Sonstige Einschränkungen mit Einfluss auf den Golfschwung

Heinz Benorden, Ehemaliger Vizepräsident des BGC
Heinz Benorden, Ehemaliger Vizepräsident des BGC

Die Behinderungsgruppe Sonstige mit Einfluss auf den Golfschwung beinhaltet alle Spieler, die einen Behinderungsgrad von mindestens 50 % haben und keiner anderen Behinderungsgruppe eindeutig zuzuordnen sind, wie z.B. Schlaganfall, Hemiparese o.ä.. Es muss jedoch eine körperliche Einschränkung im Golfschwung vorhanden sein.

BGC News

Der Deutsche Golfverband hat BGC - Golferin Jennifer Sräga für Ihre besonderen Leistungen geehrt Hier ein spannender Artikel über diese nette junge außergewöhnliche  Frau.

Das Portal vom Deutschen Golfverband DGV für Golfer mit Behinderungen.

Der DGV hat in seinem Internet Programm Drive TV das Thema Inklusion filmisch dokumentiert.

Sehenswert...

Hier ein tolles Beispiel wie wir Kinder und Jugendliche mit körperlichen Einschränkungen für den Golfsport begeistern können.

 

 

 

 

 

 

In Gedenken an unseren

BGC Schriftführer

Achim Schäpermeier